Karrierekompass
Logo

Mittlere/Höhere Schulen

CAD-Technikerin für Elektronik
CAD-Techniker für Elektronik

Seite drucken

CAD-TechnikerIn für Elektronik

Mittlere/Höhere Schulen

Tätigkeitsmerkmale

Die Aufgaben von CAD-TechnikerInnen (bzw. CAD-EntwicklerInnen) im Elektronikbereich betreffen vor allem den Entwurf und die Detailzeichnung von Print- und Leiterplatten, elektronischen Schaltungen und Bauteilen.

Print- und Leiterplatten sind Montageplatten für kleinste elektronische Bauteile, wie Transistoren, Widerstände und integrierte Schaltungen - so genannte ICs bzw. Chips.

CAD-TechnikerInnen visualisieren entsprechende Entwürfe anhand von Simulationen, bearbeiten und ergänzen Leitungspläne für Strom, Daten etc.

Zum Aufgabenbereich zählt das Erstellen des Layouts, die Auswahl und Anordnung elektronischer Bauteile und das „Postprocessing“. Zum Postprocessing gehört das Erstellen schriftlicher Unterlagen für die Fertigung sowie die Konfiguration von Bohrprogrammen für Löcher in den Leiterplatten, in denen elektronische Bauteile eingesetzt werden.

CAD-TechnikerInnen können z.B. verschiedene Lichtquellen anwenden, Objekte in drei Dimensionen drehen und Entwürfe aus einem beliebigen Winkel fotorealistisch rendern (das ist das Erstellen einer Grafik aus einer Skizze oder einem Modell). Dies ermöglicht zum Beispiel die Planung und Konstruktion von energieeffizienten Gebäuden.

Mit CAD eng verwandt sind CAM (Computer Aided Manufacturing), CAT (Computer Aided Testing) und CIM (Computer Integrated Manufacturing), die im Bereich der computerunterstützten Fertigung eingesetzt werden.

Siehe auch die Berufe Industrial DesignerIn und Computeranimations-DesignerIn.



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste

Berufsvideo


Fotos

Foto
10 Fotos

Berufe im Bereich "Elektrotechnik, Elektronik und Telekommunikation" anzeigen:

Kurz-/Spezialausbildung
EnergieberaterIn
SolarteurIn