Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Datenverarbeitungs-Controllerin
Datenverarbeitungs-Controller

Seite drucken

Datenverarbeitungs-ControllerIn

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

Datenverarbeitungs-ControllerInnen sorgen für die Entwicklung, Pflege und Weiterführung der Datenverarbeitungsprogramme und der Hardware.

DV-ControllerInnen unterstützen Entscheidungsprozesse für die Planung und Auswahl neuer Informations- und Kommunikationssysteme und optimieren diesbezüglich die bereits vorhandenen EDV-Einrichtungen. Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen dabei in der Erstellung und Steuerung des Projektgesamtbudgets in Abstimmung mit den jeweiligen Unternehmensabteilungen sowie in der Wirtschaftlichkeitsanalyse und deren permanenter Überprüfung.

Darüber hinaus beurteilen Datenverarbeitungs-ControllerInnen EDV-Konzepte und EDV-Systeme hinsichtlich ihrer Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Funktionalität und erarbeiten unternehmensweite Informatikstandards sowie konzernübergreifende Informatikstrategien.

Siehe auch die Berufe Technische ControllerIn, Compliance Officer, RisikomanagerIn.



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste

Berufe im Bereich "Informationstechnologie" anzeigen: