Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Aufnahmeleiterin
Aufnahmeleiter

Seite drucken

AufnahmeleiterIn

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

AufnahmeleiterInnen leiten Produktionen (Studio-, Außenproduktionen) für Film und Fernsehen. Sie sind organisatorisch tätig und berücksichtigen einerseits künstlerische (dramaturgische), zeitliche, örtliche sowie auch wirtschaftliche Aspekte.

AufnahmeleiterInnen erstellen die Tagesdispositionen für die einzelnen Drehtage einer Film- und Videoproduktion. Sie bereiten – in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Filmteams (RegisseurInnen, FilmarchitektInnen und Kameraleuten) – die Filmlocation oder das Filmstudio für jene Szenen vor, die am jeweiligen Tag gedreht werden.

Gemeinsam mit der Regie erarbeiten sie den Drehplan, sorgen für die notwendige Infrastruktur und Logistik, für die Aufstellung der richtigen Requisiten, für die Bereitstellung der notwendigen Technik und – falls erforderlich – auch für die Einholung der Drehgenehmigungen. Während der Dreharbeiten koordinieren sie den Herstellungsablauf und sorgen so für die Einhaltung des Zeit- und Kostenplanes.

Siehe auch die Berufe IntendantIn, InspizientIn, ProduktionsleiterIn (Theater/Film/Fernsehen).



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste