Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Bauingenieurin für Spezialtiefbau
Bauingenieur für Spezialtiefbau

Seite drucken Facebook

BauingenieurIn für Spezialtiefbau

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

BauingenieurInnen für Spezialtiefbau befassen sich mit der verantwortlichen Planung, Berechnung und Konstruktion im Rahmen ihrer Haupttätigkeiten: Grundbau und Pfahlbau, Bau von U-Bahnen, Baugrundverbesserungen, Hang- und Baugrubensicherungen, Schachtsanierung (Einsturzsicherheit, Grundwassereinbruch), Felsbohrungen, Verlegung von Druckleitungen, Gefälleleitungen u.v.m.

Im Vordergrund steht der Einsatz von Spezialmaschinen (z.B. Microtunneling-Maschinen) und spezialisierten Verfahren und Technologien wie Spühlbohrtechnik, Sprengtechnik, Robotertechnik usw.

Spezialtiefbau gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Baubereich und erfordert Kenntnisse aus Statik- und Massivbau, Geologie, Geomechanik und Maschinentechnik.

BauingenieurInnen für Spezialiefbautechnik arbeiten mit BautechnikerInnen und IngnieurInnen aus verschiedenen Fachgebieten, wie VermessungstechnikerInnen, HydrotechnikerInnen, GeochemikerInnen u.a. zusammen.



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste