Karrierekompass
Logo

Mittlere/Höhere Schulen

Agrarberaterin
Agrarberater

Seite drucken Facebook

AgrarberaterIn

Mittlere/Höhere Schulen

Tätigkeitsmerkmale

AgrarberaterInnen erstellen vor allem Pläne zur wirtschaftlichen Betriebsführung und erteilen fachliche Ratschläge.

Sie erarbeiten Vorschläge zur Qualitäts- und Ertragssteigerung der Produktion und erstellen Investitions- und Finanzpläne. Zudem leiten und organisieren sie Vorträge und Veranstaltungen zur raschen Verbreitung wichtiger landwirtschaftlicher Erkenntnisse. Zudem beraten sie auch in Bau-, Rechts-, Steuer- und Sozialversicherungsfragen.

Sie beraten im Rahmen von Vorträgen, Kursen und Exkursionen und bieten Einzel- oder Gruppenberatungen an. Weitere Aufgabenbereiche sind die Beratung bäuerlicher Familien, die Durchführung von landwirtschaftlichen Förderungsmaßnahmen sowie die Mitwirkung bei der Erstellung von Beratungsunterlagen und Fachzeitschriften.

Sie befassen sich auch mit Themen der Umweltsicherung und den Erhalt natürlicher Ressourcen, Resistenzzüchtungen von Nutzpflanzen gegen Krankheiten, Interaktion zwischen Schädlingen und Standortfaktoren, Züchtungsforschung und Tiergesundheit.

Siehe auch den Beruf Biobauer/Biobäuerin, den akademischen Beruf LandwirtschaftstechnikerIn (Agrarökonomie) sowie den Lehrberuf FacharbeiterIn Landwirtschaft.

 



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste
Hilfs-/Anlernberufe
DeponiewartIn
KlärwartIn