Karrierekompass
Logo

Mittlere/Höhere Schulen

Abfallwirtschaftstechnikerin (nach AWG)
Abfallwirtschaftstechniker (nach AWG)

Seite drucken Facebook

AbfallwirtschaftstechnikerIn (nach AWG)

Mittlere/Höhere Schulen

Tätigkeitsmerkmale

Der Aufgabenbereich von betrieblichen EntsorgungstechnikerInnen wird vom österreichischen Abfallwirtschaftsgesetz (AWG) definiert.

Auf Grund dieses Gesetzes ist es erforderlich, dass jeder Betrieb (ab 100 MitarbeiterInnen) einen betrieblichen Abfallbeauftragten (w/m) der Behörde bekannt gibt. Die Aufgaben von betrieblichen EntsorgungstechnikerInnen beinhalten einerseits Eingangskontrollen von Problemstoffen und gefährlichen Abfällen und andererseits Kundenbesuche sowie den Aufbau eines Abnehmernetzes.

Bei der der Untersuchung von Materialien und Stoffen und deren Einschätzung bezüglich Auswirkungen auf die Umwelt arbeiten sie u.a. mit UmweltchemikerInnen zusammen.

Siehe auch den Beruf BetrieblicheR UmweltbeauftragteR, UmweltmesstechnikerIn, UmwelttechnikerIn (Recyclingtechnik) und den Lehrberuf Entsorgungs- und Recyclingfachmann/-frau.



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste
Hilfs-/Anlernberufe
DeponiewartIn
KlärwartIn