Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Aktuarin
Aktuar

Seite drucken Facebook

AktuarIn

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

AktuarInnen bewerten mit mathematischen Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik finanzielle Unsicherheiten. Diese beziehen sich vor allem auf die Bereiche Kapitalanlage, Finanzierung und Versicherung.

Neben Akquisitionsaufgaben und Key-Account-Funktionen (Großkundenbetreuung) sind sie vor allem mit dem Risikomanagement bzw. Risikobewertung von Versicherungslösungen betraut.

AktuarInnen beobachten und analysieren Geldflüsse (z.B. riskante Anlagen, Zinszahlungen, Wertpapiere, Derivate) über eine lange Laufzeit hinweg. Weiters berücksichtigen sie stets das unternehmensinterne, wirtschaftliche und rechtliche Umfeld der Anbietenden von Finanzprodukten.

Zum Unterschied von klassischen AnlageberaterInnen die näher an den KundInnen arbeiten, sind AktuarInnen eher im Hintergrund tätig.

AktuarInnen sind für hochqualifizierte Aufgaben im Versicherungsbereich zuständig und in größeren Unternehmen den VersicherungsmathematikerInnen vorgesetzt.

 



zurück zurück