Ausbildungsform auswählen

ManagerIn (Investitionsplanung, Finanzierung)

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: nicht bekannt Arbeitsmarkttrend: steigend

Tätigkeitsmerkmale

InvestitionsmanagerInnen sind mit der Aufbringung und der Verwendung finanzieller Mittel betraut. Sie erstellen kurz-, mittel- und langfristige Finanzierungspläne bzw. -konzepte auf Basis von Analysen der Finanzierungsmöglichkeiten sowie des Kapitalbedarfs von Unternehmen. Allgemein stehen als Finanzierungsinstrumente Selbstfinanzierung, Beteiligungsfinanzierung und Fremdfinanzierung zur Verfügung. InvestitionsmanagerInnen entscheiden auf Grund betriebswirtschaftlicher Instrumente (v.a. Kosten-Nutzen-Rechnungen) über die Verwendung vorhandener und/oder zu beschaffender Mittel, z.B. über Erweiterungs- oder Rationalisierungsinvestitionen. Auch Aufgaben des Reporting und Controlling, die Budgetplanung sowie die Koordination und Organisation der gesamten Buchhaltung können zum Aufgabenbereich von FinanzmanagerInnen gehören.

Logisch-analytisches Denkvermögen, Freude an der Arbeit mit Zahlen, Genauigkeit, Sorgfalt, gute Allgemeinbildung, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch), gutes Zahlenverständnis, Präsentationskenntnisse, gutes Auftreten, Kontaktfreude, hohes Verantwortungsgefühl, Beratungs- und Verhandlungskompetenz, Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen, IT-Kenntnisse, Belastbarkeit, Flexibilität, Diskretion.

Grundsätzlich bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Arten von Kreditinstituten, insbesondere bei Spezialunternehmen, wie z.B. Leasingfinanzierungsgesellschaften. FinanzspezialistInnen arbeiten darüber hinaus in den Finanzabteilungen großer Betriebe (v.a. Industriebetriebe) sowie im Versicherungssektor. Berufliche Alternativen bestehen v.a. im Bereich der Vermögens- und Anlageberatung (bei Beratungsunternehmen oder selbstständig). Rating-AnalystInnen arbeiten in Rating-Agenturen, bei Unternehmensberatern sowie in Kredit- und Kapitalinstituten.

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "FinanzmanagerIn", dem der Beruf "ManagerIn (Investitionsplanung, Finanzierung)" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Uni: Z.B. Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Internationale Wirtschaftswissenschaften, Industrial Management and Business Administration, Sozialwirtschaft, Volkswirtschaft und Sozioökonomie, Wirtschaftsrecht, Finanz- und Versicherungsmathematik. Privatuni: Z.B. Business Administration, International Business, Finance, Human Resources Management and Organizational Development, Construction Management, Coaching und lösungsorientiertes Management, Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, International Relations, Marketing. FH: Z.B. Bank- und Finanzwirtschaft, Bank- und Versicherungswirtschaft, Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen, Recht und Wirtschaft, Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:

Eine allfällige Spezialisierung auf bestimmte Teilgebiete erfolgt üblicherweise erst im Laufe der beruflichen Tätigkeit. Für Aufgaben, wie z.B. im Bereich Risk-Management, werden auch ->> RechtswissenschafterInnen und ->> MathematikerInnen (Versicherungsmathematik, Wirtschaftsmathematik, operations research) beschäftigt. Weiterbildungsmöglichkeiten bieten neben unternehmensinternen Kursen und Seminaren auch Lehrgänge (z.B. Banking & Finance, Corporate Finance, Financial Planning, Tax Management).

Broschüren/Folder mit Informationen zum Beruf:

Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Broschüre)
Reihe: Jobchancen Studium
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht" anzeigen