Ausbildungsform auswählen

Betriebs- und UnternehmensberaterIn im Bereich Marketing

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
Einstiegsgehalt lt. KV: € 2.150,- bis € 2.460,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

Consultants und UnternehmensberaterInnen, die in der Marketingberatung tätig sind, erstellen für ihre AuftraggeberInnen Marktstudien und absatzwirtschaftliche Untersuchungen.

Sie beraten ihre KlientInnen beim Auf- und Ausbau von Verkaufsorganisationen, untersuchen und planen die Gestaltung der Vertriebsmethoden und der Preispolitik und erstellen werbepsychologische Konzepte.

Siehe auch den Kernberuf Betriebs- und UnternehmensberaterIn sowie Marketing-ManagerIn und InnovationsmanagerIn.

Sehr gute Rechtschreibung, Kreativität, gute Allgemeinbildung, rasche Auffassungsgabe, Stressresistenz (Zeitdruck), ein gewisses Maß an Extrovertiertheit, Offenheit für Trends und Zeitgeist (am Puls der Zeit sein), gutes Auftreten, Kontaktfreude, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, Bereitschaft zur Mobilität.

Im Beruf sind Kenntnisse über die Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation sowie Kenntnisse in Werbepsychologie und Suchmaschinenoptimierung nötig.

Zu den KundInnen von UnternehmensberaterInnen zählen sowohl privatwirtschaftliche und öffentliche Unternehmen als auch Körperschaften, Genossenschaften, Vereine und Verbände sowie die öffentliche Verwaltung.

UnternehmensberaterInnen können selbstständig oder unselbstständig tätig sein. Unselbstständig berufstätige UnternehmensberaterInnen sind bei Unternehmensberatungsunternehmen oder bei verschiedenen Kammern und Interessenvertretungen, vor allem in Handelskammern, beschäftigt.

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "UnternehmensberaterIn", dem der Beruf "Betriebs- und UnternehmensberaterIn im Bereich Marketing" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Uni: Z.B. (Internationale) Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, (Internationale) Wirtschaftswissenschaften, Industrial Management and Business Administration, Wirtschaftsrecht (MSc).

Privatuni: Z.B. Betriebswirtschaft, Marketing, International Business Management, Wirtschaftspsychologie, International Relations.

FH: Z.B. Global Sales and Marketing, Management internationaler Geschäftsprozesse, International Marketing Management, Internationales Marketing und Strategisches Management, Marketing & Sales, Marketing- & Salesmanagement (MA), Green Marketing (MA).

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:

Es gibt eine Vielzahl einschlägiger Weiterbildungsangebote, z.B. in den Bereichen: Akademischer Finanz- und Vermögensberater, Human Resource Management, Personal- und Organisationsentwicklung, Fach- und Verhaltenstrainer, Coaching, Kommunikation, Organisationsberatung, Projekt- und Prozesskompetenz.

Für die selbstständige Tätigkeit muss nach Abschluss einer facheinschlägigen Studienrichtung (oder einer Befähigungsprüfung) eine mindestens einjährige facheinschlägige berufliche Tätigkeit nachgewiesen werden.

Die selbstständige Ausübung des Berufs im Bereich Unternehmensberatung bzw. Unternehmensorganisation gehört zum sogenannten reglementierten Gewerbe und ist an gesetzlich geregelte Voraussetzungen gebunden. Siehe die aktuelle Unternehmensberatungs-Verordnung.

Broschüren/Folder mit Informationen zum Beruf:

Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Broschüre)
Reihe: Jobchancen Studium
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht" anzeigen