Karrierekompass
Logo

Mittlere/Höhere Schulen

Diplom-SozialbetreuerIn für Familienarbeit
Diplom-Sozialbetreuer für Familienarbeit

Seite drucken Facebook

Diplom-SozialbetreuerIn für Familienarbeit

Mittlere/Höhere Schulen

Tätigkeitsmerkmale

SozialbetreuerInnen für Familienarbeit unterstützen oder vertreten haushaltsführende Personen in schwierigen Lebenslagen oder kritischen Lebenssituationen (z.B. bei Erkrankung, Entbindung, Operation, Kur- und Erholungsaufenthalt).

Sie tragen Mitverantwortung für das Wohl der Familie und sorgen für die Pflege und Erziehung der Kinder. Sie begleiten, beraten und betreuen Menschen mit Behinderung in der Familie und pflegen kranke bzw. ältere Menschen im häuslichen Bereich. Bei Bedarf stellen sie Kontakte zu anderen Sozialeinrichtungen her und beraten auch bei Rechtsfragen.

SozialbetreuerInnen für Familienarbeit arbeiten als ausgebildete Fachkräfte im Angestelltenverhältnis, meist bei Gemeinde-Einrichtungen, Caritas und öffentlichen Körperschaften oder privat.

Bei ihrer Tätigkeit arbeiten sie eigenverantwortlich oder in Zusammenarbeit mit Fachkräften aus dem Gesundheitswesen und Sozialwesen.

Siehe auch die Berufe DorfhelferIn und SozialarbeiterIn.



zurück zurück
Gemerkte Berufe (0)
Gemerkte Berufe
  • Keine Berufe in der Merkliste

Fotos

Foto
2 Fotos

Berufe im Bereich "Soziales, Erziehung und Bildung" anzeigen: