FlughafenarbeiterIn

Berufsbereiche: Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.320,- bis € 1.830,- * Arbeitsmarkttrend: keine Angabe
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

FlughafenarbeiterInnen sind für einfache Wartungs- und Hilfstätigkeiten zuständig, die beim Be- und Entladen von Flugzeugen anfallen. Sie tanken das Flugzeug auf, rollen die Gangways heran, verladen die Frachtgüter und das Gepäck und legen es auf Förderbänder. Weiters fahren sie die Fluggäste zum Flugzeug oder docken das Flugzeug an die Fahrgastbrücken an, wodurch die PassagierInnen bequem ein- und aussteigen können. Im Winter sind sie dafür zuständig, dass Flugzeug und Piste schnee- und eisfrei bleiben.
 

  • Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
  • Bereitschaft in den Abendstunden zu arbeiten
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit
  • Gerne bei jedem Wetter im Freien arbeiten
  • Physische Belastbarkeit
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • Unempfindlich gegen Lärm sein
  • Technisches Verständnis

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Flughäfen
  • Fluglinien

Die Berufsaussichten für FlughafenarbeiterInnen sind trotz zunehmender Automatisierung gut. Auch QuereinsteigerInnen können Beschäftigungsmöglichkeiten vorfinden. Technische Grundkenntnisse für Wartungstätigkeiten sowie spezielle Kenntnisse der Transportabwicklung am Flughafen, z.B. zur Verladung von Frachtgütern und Gepäck, können den Berufseinstieg erleichtern.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "FlughafenarbeiterIn", dem der Beruf "FlughafenarbeiterIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung. Benötigte Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern vermittelt.
 

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Berufsvorschläge
Weitere Berufe aus dem Bereich "Handel, Logistik, Verkehr" anzeigen