Ausbildungsform auswählen

TransportarbeiterIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte / Verkehr, Transport und Zustelldienste
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.510,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

TransportarbeiterInnen arbeiten beim Lagern und Verschicken von unterschiedlichsten Waren und Gütern mit. Sie be- und entladen Lkw, Container oder Frachtzüge und lagern die Ware fachgerecht. Dabei stellen sie sicher, dass die Ware nicht beschädigt wird und achten auf die entsprechenden Sicherheitsvorschriften. Beim Be- und Entladen arbeiten sie mit Hubstaplern, Kränen, Hebebühnen oder Förderbändern. Weiters reinigen, warten und pflegen sie die benutzten Geräte und Anlagen.
 

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Physische Ausdauer
  • Reaktionsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Unempfindlich gegenüber Staub sein
  • Unempfindlich gegen Lärm sein

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Transport- und Speditionsunternehmen
  • Bahn-, Flug- und Schiffverkehrsbetriebe
  • Post und Kurierdienste
  • Große Industrie- und Handelsbetriebe

Die Berufsaussichten sind stabil. Einerseits trägt die zunehmende Automatisierung zu einer Verschlechterung der Arbeitsmarktsituation bei, andererseits entstehen aufgrund des wachsenden Online-Handels sowie neuer, privater Zustelldienste neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Stapler- und Kranführerscheine, aber auch Pkw- und Lkw-Führerscheine sind bei TransportarbeiterInnen sehr gefragt und können die Berufsaussichten verbessen.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "AllgemeineR HilfsarbeiterIn", dem der Beruf "TransportarbeiterIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Benötigte Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern vermittelt.
 

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus den Bereichen "Hilfsberufe und Aushilfskräfte" und "Verkehr, Transport und Zustelldienste" anzeigen