Ausbildungsform auswählen

AuktionatorIn

Berufsbereiche: Handel und Verkauf
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
Einstiegsgehalt lt. KV: ab € 1.590,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

AuktionatorInnen versteigern Gegenstände oder Immobilien, z.B. Schmuck, Gemälde oder Häuser. Ihre Aufgabe ist es, die zu versteigernden Waren zuerst zu prüfen und ihren Wert zu schätzen. Sie beraten die AuftraggeberInnen und informieren sie über gesetzliche Vorschriften. AuktionatorInnen leiten die Auktion und achten dabei auf die Reihenfolge der Bietenden. Sie nehmen auch telefonisch Angebote entgegen. Sie versuchen immer, den bestmöglichen Preis zu erzielen und erteilen dem Letztbietenden das Kaufrecht.
 

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Interesse für Kunst und Kultur
  • Interesse für Verkauf
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Serviceorientierung
  • Sinn für Zahlen

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Auktionshäuser, z.B. Dorotheum
  • Pfandleihanstalten

Die Beschäftigungssituation für AuktionatorInnen ist stabil, auch wenn die Anzahl der verfügbaren Stellen überschaubar ist. Fachwissen in Kunstgeschichte und Kunsttheorie, aber auch in Gegenwartskunst, können die Chancen am Arbeitsmarkt verbessern.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "AuktionatorIn", dem der Beruf "AuktionatorIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern in einer kurzen Einschulung vermittelt.
Oft ist für die Berufsausübung eine höhere kaufmännische Ausbildung eine Voraussetzung, z.B. im Dorotheum.
 

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Handel und Verkauf" anzeigen