Ausbildungsform auswählen

PlakatiererIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.510,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

PlakatiererInnen kleben Plakate an dafür vorgesehene Plakatwände und Litfaßsäulen. Im Innendienst behandeln sie die Plakate vor. Sie weichen diese in Wasser ein, damit sie bis zum Plakatieren feucht bleiben und den Kleister leichter und schneller aufnehmen können. Dann falten sie die Plakate und stellen sie je nach Tour zusammen. Im Außendienst transportieren PlakatiererInnen die Plakate zu den Werbeflächen, bekleistern Plakate und Plakatwand oder Litfaßsäule, passen das neue Plakat ein und glätten es mit Bürsten. Diese Außendiensttätigkeit wird bei jeder Witterung durchgeführt.
 

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Gerne bei jedem Wetter im Freien arbeiten
  • Physische Belastbarkeit
  • Schwindelfreiheit
  • Sinn für Formen
  • Unempfindlich gegenüber Hitze sein
  • Unempfindlich gegenüber Kälte sein

PlakatiererInnen sind vor allem bei Plakaktierungsfirmen beschäftigt.
 

Aufgrund der Zunahme von LED-Werbeflächen, die Litfaßsäulen im städtischen Bereich zunehmend ablösen, ist damit zu rechnen, dass die Berufsaussichten tendenziell geringer werden. Allerdings kann im Rahmen von Wahlkämpfen in den meisten Bundesländern mit steigenden Berufsaussichten gerechnet werden, da nur wenige Bundesländer, wie z.B. Kärnten, sich Beschränkungen bei den Ausgaben für Wahlwerbeplakate auferlegt haben.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "AllgemeineR HilfsarbeiterIn", dem der Beruf "PlakatiererIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Benötigte Kenntnisse und Fertigkeiten werden im Unternehmen vermittelt.

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Hilfsberufe und Aushilfskräfte" anzeigen