Ausbildungsform auswählen

RaumpflegerIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte / Reinigung und Hausbetreuung
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
Einstiegsgehalt lt. KV: ab € 1.400,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

RaumpflegerInnen reinigen Büros, Geschäftsräume, Werkstätten und Verkaufslokale. Häufig sind sie in einer Reinigungsfirma beschäftigt und erledigen ihre Arbeit gemeinsam mit anderen RaumpflegerInnen. Sie kehren und polieren Fußböden, saugen Teppiche, stauben Möbel ab, leeren Papierkörbe aus, gießen Blumen und waschen das Geschirr ab. RaumpflegerInnen verrichten diese Tätigkeiten meist außerhalb der Bürozeiten, wenn das jeweilige Amt, Büro oder die Werkstätte leer steht. In dieser Zeit arbeiten sie unbeaufsichtigt. Daher wird ein entsprechendes Maß an Vertrauenswürdigkeit von ihnen erwartet.
 

  • Bereitschaft in den Abendstunden zu arbeiten
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit
  • Physische Ausdauer
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • Unempfindlich gegenüber Staub sein
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Reinigungsfirmen
  • Hotellerie- und Gastronomiebetriebe
  • Öffentliche Institutionen, wie Krankenhäuser, Schulen oder Ämter

Die Berufsaussichten sind gut. Vor allem aufgrund der Auslagerung von Reinigungstätigkeiten an externe Firmen gibt es auch für QuereinsteigerInnen Möglichkeiten eine Beschäftigung zu finden. Allerdings handelt es sich dabei oft um eine Teilzeitstelle, die vor allem in der Früh und am Abend ausgeübt wird.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "RaumpflegerIn", dem der Beruf "RaumpflegerIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Benötigte Kenntnisse und Fertigkeiten werden im Unternehmen vermittelt.
 

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus den Bereichen "Hilfsberufe und Aushilfskräfte" und "Reinigung und Hausbetreuung" anzeigen