Ausbildungsform auswählen

TechnischeR HauswartIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.630,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

HausarbeiterInnen betreuen unterschiedliche Gebäude, wie z.B. Wohn- und Büroanlagen, Schulen oder Spitäler. Sie warten und kontrollieren vor allem die Haustechnik, z.B. Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen oder Lifte. Kleinere handwerkliche Aufgaben übernehmen sie selbst, wie z.B. Wartungs- und Reparaturarbeiten. Für größere Aufgaben beauftragen sie ServicetechnikerInnen oder andere handwerkliche Fachleute. Weiters überprüfen sie, dass Alarmanlagen, Überwachungs- und Sicherheitssysteme funktionieren.
 

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Logisch-analytisches Denken
  • Organisationstalent
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Serviceorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Haus- und Immobilienverwaltungen
  • Objektbetreuungsfirmen
  • Öffentliche Einrichtungen, z.B. Schulen, Flughäfen oder Spitäler

Die Berufsaussichten sind stabil. Vor allem im städtischen Bereich bestehen auch für QuereinsteigerInnen Möglichkeiten, in ländlichen Regionen kann sich die Jobsuche hingegen schwieriger gestalten.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "GebäudetechnikerIn", dem der Beruf "TechnischeR HauswartIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Benötigte Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern vermittelt. Technische Grundkenntnisse können den Zugang zum Beruf erleichtern.
 

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Hilfsberufe und Aushilfskräfte" anzeigen