Ausbildungsform auswählen

StraßenreinigerIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte / Reinigung und Hausbetreuung
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.840,- bis € 1.960,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

StraßenreinigerInnen säubern Straßen, Gehsteige, Grünflächen sowie Märkte und entleeren die dort aufgestellten Mistkübel. Im städtischen Bereich mit kurzen, mit Autos verparkten oder verkehrsreichen Straßenabschnitten arbeiten StraßenreinigerInnen allein und führen die Kehrarbeit händisch durch. Den zusammengekehrten Abfall transportieren sie in einem mitgebrachten Handwagen. In langen Straßenzügen oder in Straßen mit Parkverbot arbeiten sie gruppenweise in Arbeitspartien und mit Kehrmaschinen. Im Herbst kehren sie vor allem das Laub zusammen, im Winter sind sie für die Schneeräumung verantwortlich. Bei Glatteis streuen sie Sand und Splitt, den sie im Frühling wieder einsammeln.
 

  • Gerne bei jedem Wetter im Freien arbeiten
  • Physische Belastbarkeit
  • Unempfindlich gegenüber Hitze sein
  • Unempfindlich gegenüber Kälte sein
  • Unempfindlich gegenüber Staub sein
  • Unempfindlich gegen Lärm sein

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Straßenreinigung des öffentlichen Dienstes
  • Private Straßenreinigungs- und Schneeräumungsunternehmen

Die Berufsaussichten sind stabil. Da Gemeinden Aufgaben im Bereich Müllabfuhr und Straßenreinigung zunehmend Arbeiten auslagern, bestehen auch im privaten Bereich Beschäftigungsmöglichkeiten. Da StraßenreinigerInnen nicht nur händisch, sondern auch mit verschiedenen Maschinen, wie z.B. Kehr-, Schneeräumungs- und Streufahrzeugen, arbeiten, können Kenntnisse in deren Bedienung bzw. eine entsprechende Lenkberechtigung die Berufsaussichten verbessern.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "StraßenreinigerIn", dem der Beruf "StraßenreinigerIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Es gibt keine gesetzlich geregelte Ausbildung für diesen Beruf. Die benötigten Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern vermittelt.
 

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus den Bereichen "Hilfsberufe und Aushilfskräfte" und "Reinigung und Hausbetreuung" anzeigen