Ausbildungsform auswählen

BriefträgerIn

Berufsbereiche: Verkehr, Transport und Zustelldienste
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.690,- bis € 1.810,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

BriefträgerInnen stellen Postsendungen jeder Art zu: Briefe, Geldsendungen, Werbematerial, Zeitschriften oder kleinere Pakete. Meistens werden die Sendungen in die Briefkästen der KundInnen gelegt, eingeschriebene Briefe oder Nachnahmesendungen müssen den AdressatInnen persönlich ausgehändigt werden. Ist die direkte Zustellung dieser bescheinigten Sendungen nicht möglich, hinterlassen die BriefträgerInnen eine Benachrichtigung im Briefkasten oder an der Haustür. Am Ende ihres Arbeitstages liefern sie die nicht zustellbaren Postsendungen am Postamt ab.
 

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Gerne bei jedem Wetter im Freien arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Merkfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Physische Ausdauer
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sinn für genaues Arbeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

  • Post
  • Kurierdienste

Da der Versand von Briefen unter anderem aufgrund der elektronischen Medien zurückgegangen ist, verschlechtern sich die Berufsaussichten für BriefträgerInnen tendenziell. Im Bereich Paketzustellung sind die Beschäftigungsaussichten aufgrund der Zunahme des Online-Handels gut.
 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "PostdienstleisterIn", dem der Beruf "BriefträgerIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Die Ausbildung erfolgt betriebsintern bei der Österreichischen Post AG oder durch Einschulungen bei einem privaten Zustelldienst.
 

Broschüren/Folder mit Informationen zum Beruf:

Postkarriere - Logistik (Brief/Paket, Produktion, Distribution) (Internet-Seite)
Reihe: Post
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Verkehr, Transport und Zustelldienste" anzeigen