Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Maschinenbautechnikerin, Maschinenbautechniker
(Anlagentechnik)

Seite drucken Facebook

MaschinenbautechnikerIn (Anlagentechnik)

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

In diesem Bereich planen, realisieren und warten MaschinenbautechnikerInnen komplexe technische Anlagen und organisieren anlagentechnische Fertigungs- und Montageprozesse.

Sie befassen sich mit Projekten an den Schnittstellen zwischen Elektrotechnik, Informatik und Maschinentechnik. Zunehmend wird der Bereich Umwelttechnik miteinbezogen.

Sie konzipieren und realisieren Lösungen, bei denen sie je nach Aufgabenstellung auf mechanische, elektrische, elektronische und informationstechnische Ansätze zurückgreifen und diese in sinnvoller Weise verbinden.

Bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigen TechnikerInnen die Bedürfnisse der KundInnen und suchen nach innovativen technischen Lösungen, die kostengünstig, geeignet für die Serienproduktion, wartungsarm, umweltverträglich und marktfähig sind.

Außerdem entwickeln und optimieren sie auch Herstellverfahren, Produktionsabläufe, Prozesse und Werkstoffe oder kümmern sich um die Qualitätssicherung.

Als Fachleute für vernetzte industrielle Systeme (Industrie 4.0) werden sie in zahlreichen Bereichen eingesetzt (z.B. Mess- und Diagnosegeräte, Automation, Mikro- und Nanotechnologie, Präzisionsinstrumentenbau).

Siehe auch die Berufe Steuerungs- und RegelungstechnikerIn, AnlagenbautechnikerIn sowie die Lehrberufe MechatronikerIn - Elektromaschinentechnik und KälteanlagentechnikerIn.



zurück zurück
Kurz-/Spezialausbildung
BordtechnikerIn
HufschmiedIn