Ausbildungsform auswählen

FilmwissenschafterIn

Berufsbereiche: Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
Einstiegsgehalt lt. KV: € 2.070,- bis € 2.960,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

FilmwissenschaftlerInnen erschließen die Geschichte und die Gegenwart des Mediums Film. Dies ist meist eine theoretisch ausgerichtete (forschende) und beschreibende Tätigkeit.

FilmwissenschaftlerInnen beschäftigen sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen, Entwicklungen, Tendenzen und Abläufen in der Filmproduktionen und Filmwirtschaft.

FilmwissenschaftlerInnen setzen sich kritisch mit Filmproduktionen auseinander und erstellen beispielsweise Strukturanalysen. Sie kennen Forschungsmethoden und verfügen über Kompetenzen in den Bereichen Film- und Fernsehwissenschaften, Kulturgeschichte sowie Medienwissenschaften.

Siehe auch die Berufe TheaterwissenschafterIn und RegisseurIn und DramaturgIn.

Künstlerische und wirtschaftliche Kenntnisse, Bereitschaft zum Lesen von Primär- und Sekundärliteratur (zur Verbesserung des Beurteilungsvermögens), Kontaktfreude und gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (Publikumsdiskussionen, Dialog mit der Öffentlichkeit), Überzeugungskraft, Gespür für Form und Ästhetik, hohe Schreib- und Lesekompetenz (Textanalyse, Formulieren von literaturkritischen Texten), z.T. auch interkulturelle Kompetenz.

FilmwissenschaftlerInnen finden Arbeit zum Beispiel in Fernsehanstalten und Filmproduktionsfirmen, Filmmuseen und – Archiven, Fachverlagen, im Journalismus sowie in Forschung und Lehre.

Berufliche Möglichkeiten bestehen in Wissenschaft, Forschung und Lehre, z.B. an Universitäten und Konservatorien, bei wissenschaftlichen Stiftungen, Sammlungen oder Archiven, darüber hinaus in der Betreuung von Sammlungen sowie in einschlägigen Archiven, Bibliotheken oder Bundes- und Landesmuseen.

Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten: ProgrammgestalterInnen, Produktions- und AufnahmeleiterInnen), (Kunst-)Verlage, die Musikindustrie und die Tätigkeit als GutachterIn und Expertin/-e in Antiquariaten und Auktionshäusern. Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen beispielsweise auch im Bereich Kulturmanagement: im Agenturwesen, im öffentlichen Dienst (vor allem bei Ländern und Gemeinden in der Kulturverwaltung).

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "Theater-, Film- und MedienwissenschafterIn", dem der Beruf "FilmwissenschafterIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Das Fach Filmwissenschaften ist Teil des Universitätsstudiums Theater-, Film- und Medienwissenschaft.

Uni: Z.B. Filmwissenschaft, Theater-, Film- und Medienwissenschaft.

Ähnliche Studien:
Uni: Z.B. Theater-, Film- und Mediengeschichte, Theater-, Film- und Medientheorie
FH: Z.B. Film-, TV- und Medienproduktion

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:

Fort- und Weiterbildung erfolgt auch durch den Besuch von Seminaren, Tagungen und Kongressen im In- und Ausland sowie über Fachliteratur und Fachzeitschriften.

Aus- und Weiterbildungsprogramme bietet z.B. auch die Filmakademie Wien.

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bieten z.B. die Bereiche Kulturmanagement, Kulturmarketing, Kulturjournalismus, Projektmanagement, Medienpädagogik, Vortragstechnik und Produktion.

Broschüren/Folder mit Informationen zum Beruf:

Kultur- und Humanwissenschaften (Broschüre)
Reihe: Jobchancen Studium
Fundstelle: Kunstwissenschaften
Medien, Kultur, Unterhaltung (Broschüre)
Reihe: Berufe ...
Fundstelle: Film, Video und Tonträger (Seiten 12-27), Seite 12
Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Berufe aus dem Bereich "Wissenschaft, Forschung und Entwicklung" anzeigen