KuratorIn

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit / Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
Einstiegsgehalt lt. KV: € 2.070,- bis € 2.820,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

KuratorInnen konzeptualisieren Ausstellungen und setzen diese in einem Museum oder auch im Rahmen eines kulturellen Festivals um.

Sie entwickeln die Idee für eine Ausstellung. Sie erarbeiten das Ausstellungskonzept auf Basis eines Themas oder einer geschichtlichen Zeitspanne und begleiten das Pojekt bis zur Umsetzung. Das umfasst auch die Gestaltung der Werbemaßnahmen, Sponsoring, das Beschaffen von Fördermitteln und die Öffentlichkeitsarbeit.

Sie pflegen Kontakte zu KünstlerInnen, um die zum Ausstellungskonzept passenden Werke zu beschaffen. KuratorInnen sind oft nebenberuflich in Museen, Galerien und/oder in der Kulturpublizistik tätig. Sie kümmern sich um die Sammlungen in Bezug auf restauratorische Maßnahmen und um die wissenschaftliche Dokumentation. Im Grunde ist die Tätigkeit von KuratorInnen sehr vielfältig.

Siehe auch die Berufe RestauratorIn, KunsthistorikerIn und EventmanagerIn.

  • Sehr gute Allgemeinbildung
  • Kommunikationsgeschick
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Gutes Auftreten
  • Organisationsgeschick
  • Interkulturelle Kompetenz

KuratorInnen können in oder freiberuflich für Museen und Bibliotheken tätig sein, auch bei Landes- oder Stadtverwaltungen und Archiven.

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "KuratorIn", dem der Beruf "KuratorIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Ein Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Kunst, Kulturwissenschaft, Ausstellungsdesign oder Kultur- und Veranstaltungsmanagement kann als Grundlage für diesen Beruf dienen.

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass:

Fort- und Weiterbildungsangebote bestehen in Form von Lehrgängen, Workshops und Seminaren, z.B. im Bereich Kulturmanagement und Eventorganisation. 

Diese Berufe könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Berufsvorschläge
Weitere Berufe aus den Bereichen "Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit" und "Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk" anzeigen