Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

Content-Managerin
Content-Manager

Seite drucken Facebook

Content-ManagerIn

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

Content-ManagerInnen sind für redaktionelle Inhalte von Webauftritten und deren visuellen Darstellung auf einer Website, eines Internetportals oder eines firmeninternen Netzes (Intranet) verantwortlich.

Sie betreuen ein Web-Angebot redaktionell und sind maßgeblich für dessen inhaltliche Struktur, Themen und Textformate verantwortlich, wobei auch Aspekte der Technik und der Gestaltung mit eingeschlossen sind. Sie berücksichtigen die anzusprechende Zielgruppe und die entsprechenden Themenbereiche.

Gemeinsam mit den Marketingverantwortlichen sorgen sie für die medienneutrale* Aufbereitung der Webinhalte. Dazu nutzen sie ein Content Management-System (CMS), das ist ein webbasiertes Redaktionssystem. Zudem befassen sich Content-ManagerInnen mit Bildbearbeitung (z.B. Photoshop), Social Media Marketing, Webanalyse (z.B. Google Analytics) und Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization).

In kleineren Unternehmen arbeiten sie eng mit der Geschäftsführung, dem Vertrieb und der Marketingabteilung zusammen und bilden oft eine wichtige Schnittstelle zu Zulieferbetrieben und KundInnen. In größeren Unternehmen unterstehen Content-ManagerInnen dem/der PR-LeiterIn oder dem/der Social Media ManagerIn.

Siehe auch die Berufe InformatikerIn, Online-RedakteurIn und Online-Marketing-Expert(e)in.

 

*medienneutral: Darstellung der Inhalte wie Texte, Buttons, Bilder und Videos für alle gängigen Arten von Endgeräten (Notebooks, Tablets, Handys, Drucker), Bildschirmgrößen und verschiedenen Browsern.



zurück zurück