Karrierekompass
Logo

Uni/FH/Akademien

3D-Designerin
3D-Designer

Seite drucken Facebook

3D-DesignerIn

Uni/FH/Akademien

Tätigkeitsmerkmale

3D-DesignerInnen entwerfen und erstellen dreidimensionale Bilder und räumlich wirkende Darstellungen z.B. für Computerspiele, Lern-Software, Websites, Online-Dienste, Technische Dokumentationen oder multimediagestützte Orientierungssysteme (z.B. Leitsysteme, Städteinformationssysteme). 

Durch die physikalische Simulation von Licht, Partikeln und Bewegungsabläufen lassen sich 3D Modelle in verschiedene Szenen einsetzen. 3D Animationen lassen sich auch mit Realfilm-Szenen kombinieren etwa beim sog. "Augmented Reality", das ist das Einblenden virtueller Objekte in die reelle Welt.

Anwendungsgebiete sind Visualisierungen in den Bereichen Medizin, Architektur, Produktdesign oder Industrial Design, oder die Animation von Objekten (Figuren, Dinge) und Effekten im Videobereich.

Besondere Bedeutung hat die Gestaltung sogenannter virtueller Realitäten (visuelle Darstellung einer realen Umgebung bzw. Personen, Tiere, Dinge), die vor allem im technischen und pädagogischen Bereich zum Einsatz kommen. Diese werden in verschiedene 3D-Projekten eingesetzt.

  • Augmented Reality: Projekte zur Navigation in einem Gebäude (bei der Wartung von Industrieanlagen), im Auto (Projektion von Navigationshinweisen an die Windschutzscheibe oder im Flugzeug), Head-Up-Displays in Kampfflugzeugen etc
  • Kinect: Hardware mit Sensoren zur Steuerung einer Lernvideospielkonsole
  • Oculus Rift: Virtual Reality System als Headset (Head-Mounted Display)
  • Arduino: Physical Computing Plattform für Grafik, Simulation und Animation
  • Leap Motion: Bewegungsteuerung die Hände und Gestern erkennt
  • Verbindung von 3D-Simulation mit Telekommunikation (z.B. Second Life)
  • jede erdenkliche Web-Technologie
  • u.a.

 

3D-DesignerInnen müssen auch über Grundkenntnisse im Bereich Medienrecht, Urheberrecht und Patentrecht verfügen.

Siehe auch den Beruf MedieninformatikerIn und Industrial DesignerIn.



zurück zurück