Sales Assistant (m/w)

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit / Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: Schule
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.440,- bis € 2.570,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

Sales Assistants unterstützen die Vertriebsleitung sowie das Verkaufsteam bei der Planung, Steuerung, Kontrolle und Durchführung der Vertriebsaktivitäten in einem Unternehmen. Sie sind einerseits AnsprechpartnerInnen für die KundInnen und unterstützen andererseits auch VertriebsmitarbeiterInnen. 

Zu den administrativen Aufgaben von Sales Assistants zählen vor allem die Bearbeitung von Kundenanfragen und -bestellungen, das Erstellen von Angeboten, die Zusammenstellung von Verkaufsunterlagen, der Telefonservice, die Reise- und Spesenkostenabrechnung sowie die Aufbereitung und Analyse von Verkaufsstatistiken. Sie verwalten die Kundendaten, meist mit Hilfe der Ressourcenplanungs-Software ERP (Enterprise Resource Planning) oder von CRM-Systemen (Customer Relationship Management).

Im organisatorischen Bereich erstellen Sales Assistants unter anderem alle erforderlichen Dokumente für den Export von Produkten, wie z.B. die Transportdokumente, und holen bei Bedarf Genehmigungen bei Behörden ein. Sie koordinieren die Warenauslieferung und vereinbaren Termine mit LieferantInnen. Zudem bestellen sie Ware und überprüfen die Lieferscheine.

Weiters sind Sales Assistants auch im Verkaufsbereich tätig und übernehmen Tätigkeiten wie z.B. das Kassieren und Einpacken der Ware, das Nachschlichten von Produkten in den Regalen bzw. im Verkaufsraum, die Überprüfung des Lagerbestandes sowie die Bearbeitung von Reklamationen und zurückgeschickter Ware. Zudem beraten Sales Assistants ihre KundInnen und informieren sie über alle Produktdetails. 

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Präsentationen, Reports, Statistiken und Analysen aufbereiten
  • Verkaufszahlen auswerten
  • Bestandsanalysen und Kundenbefragungen durchführen
  • Preislisten anfertigen
  • Angebote, Bestellungen und Abrechnungen erfassen und bearbeiten
  • Liefer- und Transporttermine koordinieren
  • Kundendaten pflegen
  • NeukundInnen gewinnen
  • Lieferscheine kontrollieren
  • KundInnen beraten
Siehe auch:
  • EDV-Anwendungskenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Interesse für Verkauf
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Sinn für Zahlen
  • Überzeugungsfähigkeit

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Wirtschaftsbetriebe, Handelsunternehmen und Produktionsbetriebe der unterschiedlichsten Branchen, z.B.:

  • Lebensmittelhandel
  • Textilfachbetriebe
  • Möbelhäuser
  • Sanitär- und Heizungsgroßhandel
  • Fahrzeugindustrie
  • Pharmaunternehmen
  • Versicherungsunternehmen
  • Handelsbetriebe im Bereich Elektrotechnik und IT
  • Banken

Da Sales Assistants in Handelsunternehmen und Betrieben unterschiedlicher Branchen tätig sein können, sind ihre Berufsaussichten stark von den Entwicklungen in der jeweiligen Branche abhängig. Aufgrund ihrer vielfältigen Möglichkeiten sind die Berufsaussichten für Sales Assistants gut. Kompetenzen im Marketing-Bereich sowie sehr gute Anwendungskenntnisse branchenspezifischer Software können die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zusätzlich erhöhen. 

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "VerkaufssachbearbeiterIn", dem der Beruf "Sales Assistant (m/w)" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Eine gute Basis für diesen Beruf bildet eine kaufmännische oder wirtschaftliche Ausbildung an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen, z.B. in den Bereichen Handel, Wirtschaft oder Marketing.

Ausbildungen im Bereich Handel umfassen meist Fächer wie Betriebswirtschaft, Unternehmensrechnung, Business Training, Projektmanagement, Case Studies, Wirtschaftsinformatik, Officemanagement, Angewandte Informatik, Recht, Volkswirtschaft sowie Kundenorientierung und Verkauf. Im Rahmen der Ausbildungen werden z.B. Kompetenzen in den Bereichen ERP-Software (Entreprise Resource Planning), CRM und Key-Account-Management vermittelt. 

Wirtschaftliche Ausbildungen beinhalten Fächer wie z.B. Wirtschaftsgeografie, Betriebs- und Volkswirtschaft, Recht, Wirtschaftliches Rechnen, Rechnungswesen und Controlling, Informations- und Officemanagement sowie Angewandte Informatik und Betriebsorganisation. 

Weiters werden praktische Erfahrungen in schuleigenen Werkstätten sowie im Rahmen von mehrwöchigen betrieblichen Pflichtpraktika erworben.

Dieser Beruf kann auch im Rahmen einer Lehrausbildung in den Bereichen Einzelhandel oder Großhandel erlernt werden, siehe z.B. die Berufe Einzelhandelskaufmann/-frau - Schwerpunkt Allgemeiner Einzelhandel (Lehre) und Großhandelskaufmann/-frau (Lehre).

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass: