Ausbildungsform auswählen

PersonalsachbearbeiterIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule
Einstiegsgehalt lt. KV: € 1.440,- bis € 2.570,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Tätigkeitsmerkmale

PersonalsachbearbeiterInnen sind mit der Berechnung und Auszahlung der Löhne und Gehälter der MitarbeiterInnen, der Berechnung und Abführung der anfallenden Abgaben für Personal (vor allem Sozialversicherungsbeiträge) sowie verschiedenen weiteren Personalangelegenheiten befasst. PersonalsachbearbeiterInnen führen über jede(n) MitarbeiterIn eine eigene Personalakte und ein Lohnkonto, melden neue MitarbeiterInnen bei der zuständigen Krankenkasse an, stellen Krankenscheine aus, schreiben Gehaltsbestätigungen, führen Stundenlisten (über geleistete Arbeitsstunden) sowie Urlaubs-, Krankenstands- und Überstundenlisten. Darüber hinaus erledigen sie auch Korrespondenz und Schreibarbeiten.

Wichtigste berufliche Anforderungen sind soziale Kompetenz in Kombination mit wirtschaftlichem Denken. Menschenkenntnis, Empathie, Einfühlungsvermögen sind für Berufe in diesem Bereich ebenso erforderlich wie die Fähigkeit zu Leitung und Verantwortung.

Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen in den Personalabteilungen großer Unternehmen sowie bei Personalberatungsbetrieben. Weitere berufliche Möglichkeiten bestehen im Bereich des Consultings, bei der Personalauswahl u.ä. Aber auch die Bereiche der Bildungs- und Berufsberatung sowie der Karriereplanung und -entwicklung bieten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Stellenangebote im "eJob-Room" (Internet-Stellenvermittlung des AMS):

Der folgende Link führt zum Abfrage-Formular des eJob-Room für das Berufsbündel "Human-Resource-ManagerIn", dem der Beruf "PersonalsachbearbeiterIn" zugeordnet ist. Im Formular können Sie dann noch das Bundesland und den Arbeitsort und andere Kriterien auswählen; nach einem Klick auf "Weiter" erhalten Sie die Stellenangebote.

offene Job-Angebote

Für Funktionen im Personalbereich kommen insbesondere Personen mit kaufmännischer oder wirtschaftlicher Ausbildung in Betracht. Auf Grund der Anforderungen in Hinsicht auf Allgemeinbildung, sozialer und sprachlicher Kompetenz bietet dieser Bereich auch berufliche Chancen für AHS-MaturantInnen (bei entsprechender Zusatzausbildung oder berufspraktischer Erfahrung). Für verantwortliche Funktionen in diesem Bereich ist üblicherweise eine Ausbildung auf Hochschul- oder Fachhochschulniveau in der Regel unverzichtbar. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten von Seiten der Berufsbildungsinstitute sowie sonstiger Schulungs- und Erwachsenenbildungseinrichtungen.

Ergebnisse aus dem Ausbildungskompass: